Wo Sie sich hinwenden oder mitarbeiten können

In vielen Städten gibt es Arbeitslosenzentren und andere Beratungsstellen, Erwerbslosengruppen innerhalb und außerhalb von Gewerkschaften, Sozialhilfeinitiativen sowie lokale oder regionale Bündnisse gegen Sozialabbau.


Tacheles e.V.:

http://tacheles-sozialhilfe.de


Beratungsangebot von Tacheles e.V.:

http://tacheles-sozialhilfe.de/beratung-und-hilfe/


Sammlung von Beratungsstellen in Frankfurt am Main:

http://www.beratungsstellen-frankfurt.de/


Finden von Beratungsstellen und Rechtsanwälten:

http://my-sozialberatung.de/


Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen (KOS):

http://www.erwerbslos.de


Beratung bei Schulden:

http://www.bag-sb.de/ratsuchende/


Erwerbslosenforum:

http://elo-forum.org/


Rechtsforum 123 recht:

http://www.123recht.net/forum_forum.asp?forum_id=42/


Forum von „Gegen Hartz“:

http://hartz.info/


Durchführungshinweise der Agentur für Arbeit zum SGB II: https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Veroeffentlichungen/Weisungen/Arbeitnehmer/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI627529